Grillbegleiter gesucht? {Couscous-Salat mit Zitrone und Feta}

Ich finde, im Sommer kann man gar nicht genug Auswahl an erfrischenden Salatrezepten haben. Mein
Foodie-Board bei Pinterest platzt schon aus allen Nähten, aber natürlich sammele ich trotzdem fleißig weiter.
Beim heutigen Couscous-Salat mit Zitrone und Feta dürfen sich Kichererbsen, Zitrone, cremiger Feta und Couscous  in die Lieblings-Salatschüssel kuscheln. Getoppt mit einem Klacks Joghurt-Sauce macht ihr damit nicht nur auf dem nächsten Grillfest eine verdammt gute Figur.

Kochkarussell: Couscous-Salat mit Zitrone und Feta






Couscous - der Liebling, wenn es schnell gehen muss
Ihr habt es mal wieder richtig eilig, aber trotzdem Lust auf einen leckeren Salat? Dann ist Couscous euer Retter in der Not. Die kleinen Kügelchen aus Grieß von Weizen, Gerste oder Hirse sind die perfekte Salatgrundlage, wenn es schnell gehen soll.

Während der Couscous die kräftige Brühe aufsaugt, habt ihr genug Zeit, um die anderen Zutaten vorzubereiten. Ihr hackt Petersilie und Zwiebel und verpasst den Kichererbsen eine kleine Duscheinheit. Sobald der Couscous die Brühe aufgesogen hat und etwas abgekühlt ist, würzt ihr ihn mit Kreuzkümmel, Zitronensaft und Olivenöl. Zum Schluss fügt ihr Kichererbsen, Petersilie und Feta hinzu und schmeckt alles noch einmal ab. Ein Träumchen!



Für 4 Portionen Couscous-Salat mit Zitrone und Feta als Beilage braucht ihr:

1 Tasse Couscous
2 Tassen starke Brühe
1 kleine Handvoll Petersilie
1 kleine Zwiebel
Saft einer Zitrone
1 EL Olivenöl
3/4 - 1 TL Kreuzkümmel
1 Dose Kichererbsen, gewaschen und abgetropft
150 g Feta

Und so geht's:
  • Couscous mit der heißen Gemüsebrühe in eine große Schüssel geben und ziehen lassen
  • Petersilie hacken, Zwiebel fein würfeln
  • Sobald der Couscous die gesamte Brühe aufgesogen hat, mit Zitronensaft, Olivenöl, Kreuzkümmel und Salz und Pfeffer würzen. Gut vermengen
  • Ist der Salat nur noch ganz leicht warm, Kichererbsen und zerkrümelten Feta hinzugeben. Vorsichtig vermengen und bei Bedarf noch einmal mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken
  • Am besten schmeckt der Salat, wenn ihr ihn jetzt für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lasst. Wir haben uns aber auch sofort über den Salat hergemacht und waren trotzdem hoch zufrieden
Tipp:

Besonders gut schmeckt der Couscous-Salat mit der erfrischenden Joghurt-Sauce aus Joghurt, gehackter Petersilie und gebratenem Knoblauch.


Meine Lieben, habt ihr Salatrezepte für mich, die ich unbedingt ausprobieren MUSS? Ich freue mich über Links zu euren liebsten Sommersalaten!

0 Response to "Grillbegleiter gesucht? {Couscous-Salat mit Zitrone und Feta}"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel